Biografie, Berufserfahrungen

2019 – derzeit Vortuna Gesundheitsressort, Bad Leonfelden, Psychotherapeutin. Aufgaben: Einzeltherapie, Gruppentherapie, Traumatherapie, Psychoedukation, Teamarbeit, Therapeutische Workshops, Dokumentation, Fallberichte, Supervision

 

2012derzeit Eigene Praxis, Bad Hall, Psychotherapeutin, Brainspotting, Somatic Experiencing, EMDR- & Traumatherapeutin, Kinder- & Jugendtherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin und Coach. Aufgaben: Unterschiedliche Therapien mit Menschen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) in schwierigen Lebenssituationen, Coaching, Supervision & Selbsterfahrung für AusbildungskandidatInnen, Aufstellungsarbeit

 

20112019 Sonnenpark, pro mente Reha Bad Hall, Psychotherapeutin. Aufgaben: Einzeltherapie, Gruppentherapie, Traumatherapie, Psychoedukation, Teamarbeit, Therapeutische Workshops, Dokumentation, Fallberichte, Supervision

 

20102012 Eigene Praxis, Ternberg, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Lebens- und Sozialberaterin und Coach. Aufgaben: Begleitung und Unterstützung von Menschen (Kinder, Jugendliche, erwachsene und ältere Menschen) in schwierigen und krankheitswertigen Lebenssituationen

2010 – 2012 Verein Novalis, Steyr, Sozialpädagogin, Aufgaben: Familienintensivbegleitung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Freizeitbegleitung, Beratung, pädagogische Begleitung, Krisenintervention, Netzwerkarbeit mit Behörden und Schulen)

 

2009 – 2010 Verein ProSoz, Wels, Sozialpädagogin, Aufgaben: Familienintensivbegleitung und Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen (Freizeitbegleitung, Beratung, pädagogische Begleitung, Krisenintervention, Netzwerkarbeit mit Ämtern und Schulen)

 

2007 – 2010 Eigene Praxis, Ternberg, Lebens- und Sozialberaterin und Coach, Aufgaben: Begleitung

und Unterstützung von Menschen (Jugendliche, erwachsene und ältere Menschen) in schwierigen Lebenssituationen, Coaching in beruflichen Belangen

 

2005 – 2009 WIFI Linz, Zweigstelle Steyr, Trainerin, Lebens-und Sozialberaterin und Coach, Aufgaben: Unterrichten diverser Module (Persönlichkeitstraining, Berufsorientierung, Perspektivenentwicklung, Vorstellgespräch), psychosoziale und berufliche Beratung und Begleitung von arbeitslosen Personen im Einzel-und Gruppensetting, Zusammenarbeit mit anderen sozialen Institutionen, Weiterentwicklung des Konzepts

 

2001 – 2004 Verein ÖHTB, Wien, Diplomierte Behindertenpädagogin, Aufgaben: Begleitung und Betreuung von Menschen mit Mehrfachbehinderungen und psychischen Beeinträchtigungen in einer Wohngemeinschaft, Konzeptarbeit, Bezugsklientensystem, Teilnahme an Supervision

 

2000 – 2001 Verein TRIAS, Wien, Diplomierte Behindertenpädagogin, Aufgaben: Begleitung und Betreuung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und geistiger und körperlicher Behinderung in einer Wohngemeinschaft, Angehörigenarbeit, Netzwerkarbeit

 

1999 – 2000 Wiener Sozialdienste, Wien, Diplomierte Behindertenpädagogin, Aufgaben: Begleitung und Betreuung von Menschen mit Langzeitpsychiatrieerfahrung in ausgegliederten Wohngemeinschaften, Unterstützung beim Tagesablauf, Zusammenarbeit mit Polizei, Ärzten und Krankenhäuser sowie Angehörigenarbeit, Konzeptarbeit, Persönliche Entwicklungsplanung

 

1998 – 1999 Lebenshilfe Oberösterreich, Wels, Diplomierte Behindertenpädagogin, Aufgaben: Tag,- Nacht und Wochenenddienste, Planung von Urlaubsaktionen, Gestaltung des Tagesablaufs, Individuelle Entwicklungsplanung und Protokollpflicht, Freizeitgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit

 

1995 – 1998 Diverse Praktika in Psychiatrie – und Behinderteneinrichtungen

 

1994 – 1995 Lebenshilfe Oberösterreich, Vöcklabruck, Volontärin, Aufgaben: Mitarbeit in der Tagesstruktur, und Mitarbeit im Schwerstbehindertenbereich (Basale Stimulation, Unterstützung in hygienischen Belangen, Hilfestellung bei der Essenseinnahme)